Informationsseite Freundeskreis Süntel-Buchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

                                                      
Der
 Freundeskreis Süntel-Buchen (F S-B)  erhält die Süntel-Buchen in der Region.

Bei der Süntel-Buche handelt es sich um eine seltene Mutation der Rot-Buche (Fagus sylvatica). Kennzeichen dieser Bäume sind ein meist kurzer, drehwüchsiger Stamm und zickzackförmig gewachsene Äste, die teilweise sogar wieder ineinander verwachsen können. Die Krone ist dementsprechend flach und glockenförmig  ausgeprägt. In diesem Erscheinungsbild ist sie typisch für die Deister-Süntelregion.

Um die Süntel-Buche (Fagus sylvatica var. suentelensis) als faszinierende regionale Besonderheit langfristig zu erhalten, ist vor über 2
5 Jahren ein Arboretum angelegt worden. Auf der Seite www.suentelbuche.info möchten wir sie über unsere Aktivitäten zur  Erhaltung dieser einzigartigen Baumart informieren und zum Mitmachen anregen.  
Wir brauchen ihre Unterstützung!


Ihr Freundeskreis Süntel-Buchen im Heimatbund Niedersachsen


Süntelbuche Lauenau

Etwa 25 Jahre alte Süntel-Buche im Arboretum am Steinriepen bei Bad Münder, Jan. 2013.



Die zweite überarbeitete Auflage des Buches
"Süntel-Buchen in Deutschland, Frankreich, Dänemark, Schweden und sonst in Europa"  
ist erschienen und ab dem 01.03.2014 über den Heimatbund Niedersachsen, Ortsgruppe Bad Münder (info@museum-badmuender.de) zum Preis von 49,50 € zuzügl. Versand erhältlich.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü