Informationsseite Freundeskreis Süntel-Buchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

20 Süntelbuchen für die Stadt Bad Münder

Aktuelles und Presse

20 kleine Süntelbuchen für die Stadt Bad Münder

Am 24. Februar 2020 übergaben Mitglieder des Freundeskreises Süntel-Buchen 20 kleine Süntel-Buchen an den Bürgermeister der Stadt Bad Münder Hartnut Büttner und den Ge Tour-Geschäftsführer Thomas Slappa. Die ca. zwölf Jahre alten Süntel-Buchen stammen aus der Nachzucht des Freundeskreises aus dem Süntel-Buchen-Arboretum bei Nettelredund aus dem Buchen-Arboretum Altdorf bei Nürnberg. Die Buchen sollen im Stadtgebiet von Bad Münder gepflanzt werden. Wo, wird aber vorerst nicht verraten, damit sie unbehelligt aufwachsen können.
Der Freundeskreis bedauert, dass eine angedachte Finanzierung der Baum-Übernahme durch den Naturpark Weserbergland nicht realisiert werden konnte. Im städischen Etat ist leider auch kein Geld dafür reserviert - sodass jetzt Nachzuchten im Wert von ca. 1000,00 € gratis übergeben wurden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü